Schalungsbau Lehrling

Als ausgezeichneter Lehrbetrieb bilden wir seit Jahrzehnten erfolgreich Lehrlinge aus. Ein Lehrlingsbetreuer, gemeinsam mit dem Lehrlingsteam, koordiniert die Ausbildung. Verschiedenste Veranstaltungen runden die Ausbildung im Rahmen eines umfassenden Programmes ab.

Schalungsbauer/innen stellen Bauteile (z. B. Pfeiler, Träger und Fundamente) aus Beton und Stahlbeton her und montieren Betonfertigteile (z. B. Wand- und Deckenelemente, Fassaden- platten). Dazu fertigen sie Formen (Schalungen) aus Holz, Bau- stahl oder Kunststoff an und füllen diese mit frischem Beton. Damit die Betonbauteile hohen Belastungen standhalten, bringen Schalungsbauer/innen Eisen- und Stahleinlagen in den Beton ein (Bewehrungen). Sie entfernen die Schalungen nach dem Aus- härten, prüfen, sortieren und reinigen das verwendete Schalungs- material und führen gegebenenfalls Reparaturarbeiten aus.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:

  • Schalungen aus Holz, Metall oder Kunststoff herstellen
  • Bewehrungen aus Baustahl herstellen (zuschneiden und biegen) in die Schalung einbringen und verankern
  • Schalungen mit flüssigem Beton füllen und nach Erhärten des Betons Schalungen entfernen
  • Beton verdichten, glätten und ausgleichen und die Betonoberflächen schützen und nachbehandeln und gegebenenfalls reparieren
  • verwendetes Schalungsmaterial prüfen, sortieren, reinigen
Arbeitsort:
Nenzing
Entlohnung:
Angemessene Entlohnung (laut Kollektivvertrag)
Lehrzeit:
3 Jahre
LEHRBETRIEBE:
Bauunternehmen