Illsohlrampen, Nüziders

Die Ill war für den Fischaufstieg in zwei Bereichen in Nüziders durch Abstürze noch unterbrochen. Diese Bereiche wurden abgetragen, die Ill aufgeweitet, teils renaturiert und für die Fische passierbar gemacht. Somit wurde die lückenlose Fischpassierbarkeit zwischen Feldkirch und Schruns erreicht. Ebenso wurde der Hochwasserschutz der Ill in diesen Bereichen verbessert.

Auftraggeber:
Ill Wasserverband Walgau
Planung:
Werner Consult Salzburg
Ausführung:
Nov. 2014–März 2016
Auftragssumme:
€ 3.000.000
Tätigkeiten:
Renaturierungsarbeiten

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen