Vermülsbach, Schlins

Der Vermülsbach im Gemeindegebiet Schlins wurde auf eine Bemessungsmenge von 16 m³/sec hochwassersicher ausgebaut und renaturiert. Vier Brückenbauwerke mussten ebenfalls entsprechend den Vorgaben des Landes abgetragen und hochwassersicher neu erstellt werden. Gesamt wurden 1350 lfm Gerinne neu ausgebaut, 29.500 m³ Material abgetragen, 5.800 m³ Dämme geschüttet und 21.000 m³ Wasserbgausteine verbaut.

Auftraggeber:
Gemeinde Schlins
Planung:
Ing. Büro Adler & Partner ZT GmbH, Nenzing
Ausführung:
2014–2015
Auftragssumme:
€ 2,4 Mio.
Tätigkeiten:
Renaturierung, Hochwasserschutz

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen