L70, Viktorsberg

Die L70 Viktorsberger Straße ist die einzige öffentliche Zufahrt zum Ort Viktorsberg. Aufgrund der teilweise geringen Fahrbahnbreiten und des sanierungsbedürftigen Belags wurden Ausbau- und Instandsetzungsmaßnahmen im Streckenabschnitt vom km 4,636 bis km 5,000 durchgeführt. Im Zuge dieser Baumaßnahmen wurde ein Begegnungsverkehr für Bus/Pkw ermöglicht und eine Verbesserung der Situation für Fußgänger erreicht. Aufgrund der Hanglage schneidet die Straße in das Gelände ein und es wurden sowohl Berg- als auch Talseitige Stützkonstruktionen erstellt. Im Zuge des Ausbaus wurde sowohl die Straßenbeleuchtung als auch die Entwässerung neu errichtet

Auftraggeber:
Land Vorarlberg
Planung:
Adler + Partner ZT GmbH, Dr. Brugger & Partner ZT GmbH
Ausführung:
April 2021 - November 2021
Auftragssumme:
€ 1,9 Mio.
Tätigkeiten:
Hochbau- und Tiefbau
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner